Franzjörg Krieg als Fotograf

Franzjörg Krieg als Fotograf

Menu

Legendäres Festival von Fritz Rau in Saarbrücken (und Ulm)

Fritz Rau im Beitragsbild im Gespräch mit Alvin Lee, Ten Years After, später Ten Years Later

SUMMERTIME OPEN AIR FESTIVAL

mit

Genesis (Phil Collins als Sänger)
Brand X (Phil Collins als drummer)
John McLaughlin (One Truth Band)
Alvin Lee (Ten Years After, hier mit Ten Years Later)
Scorpions
Joan Baez
Frank Zappa

1978_0903_festival_saarbruecken_00_broschuere_01_700
Titelseite der Broschüre zum Festival

1978_0903_festival_saarbruecken_01_ticket_500

Mein Presse-Ticket kam von Fritz Rau

 

Ein eintägiges Festival mit so potenter Besetzung blieb einzigartig.
Das war nur möglich, weil Fritz Rau dies organisierte und weil die Musik-Stars ihm freundschaftlich verbunden waren und ihm vertrauten.
Für jede Band gab es im Backstage-Bereich einen Wohnwagen – natürlich mit den Lieblingsgetränken der Stars im Kühlschrank. Und es gab ein großes Zelt mit Cattering und Billiard-Tisch. Außerdem gab es eine Tischtennisplatte. Weil das Wetter passte, war alles perfekt.

 

John McLaughlin beim Tischtennisspiel. Fritz Rau im Hintergrund
John McLaughlin beim Tischtennisspiel. Fritz Rau im Hintergrund

19780903_joan-baezfritz-rau
Joan Baez begrüßt Fritz Rau bei der Ankunft

1978_0903_festival_saarbruecken_03_sw_01_label_cut_700

1978_0903_festival_saarbruecken_03_sw_02_buehnenbau_cut_700
Bühnenbautechnik von 1978: Baugerüste und Bauholz

1978_0903_festival_saarbruecken_03_sw_05_publikum_1000

Publikum 1978

1978_0903_festival_saarbruecken_03_sw_06_publikum_cut_1000

 

Nach der Auflösung von „Ten Years After“ spielte Alvin Lee mit wechselnden Besetzungen und fand in „Ten Years Later“ wieder eine beständigere Lösung.

(Eines der nächsten Fotos anklicken, um die Diashow zu starten)

 

 

1978_0903_festival_saarbruecken_03_sw_09_raulee_cut_800

Fritz Rau mit Alvin Lee völlig entspannt mitten während dem Festival-Getümmel

1978_0903_festival_saarbruecken_03_sw_10_raulee_corr_1000

 

Heute Welt-Super-Stars wohl nicht mehr zumutbar, aber damals die typische Fritz’sche Lösung:
Jede Gruppe hatte ihren Caravan, in dem natürlich der Kühlschrank mit den Lieblingsgetränken bestückt war.

1978_0903_festival_saarbruecken_03_sw_25_caravans_cutcorr_1000

 

John McLaughlin und die One Truth Band

1978_0903_festival_saarbruecken_05_04_mclaughlin_700

 

1978_0903_festival_saarbruecken_05_18_mclaughlin_violine_700

 

1978_0903_festival_saarbruecken_05_26_mclaughlin_keyb_700

 

 

1978_0903_festival_saarbruecken_05_32_mclaughlin_bass_700

 

1978_0903_festival_saarbruecken_05_34_mclaughlin_drums_1000

1978_0903_festival_saarbruecken_05_35_mclaughlin_drums_1000

1978_0903_festival_saarbruecken_05_36_mclaughlin_band_1000

1978_0903_festival_saarbruecken_05_37_mclaughlin_band_1000

1978_0903_festival_saarbruecken_05_38_mclaughlin_700

1978_0903_festival_saarbruecken_05_39_mclaughlin_700